Nach der Kino-Premiere bei den 19. Flensburger Kurzfilmtagen werden die Spots wie nach den letzten beiden Durchgängen ins Netz gestellt und könen von dort über die sozialen Medien verteilt werden.

 

Zu unserer besonderen Freude hat bei diesem Durchgang Karin Prien, Ministerin für Bildung, Wissenschaft und Kultur in Schleswig-Holstein, die Schirmherrschsft für das Projekt übernommen. Über viele Besucher würden wir uns tüchtig freuen!